So lautet das Motto das sich unser wunderschöner Weinort im mittleren Neckartal gegeben hat. Dafür gibt’s es keinen schöneren Platz als von einem SUP – Board aus – von da aus habt ihr alles auf einmal, und seid mittendrinn.

Egal ob du bereits Profi bist oder ob dein erstes SUP Erlebnis noch bevor steht. Oder ob du aus der Region kommst oder von auswärts, ob Du jung oder alt bist – ich habe mir mit Felsengarten SUP zum Ziel gesetzt, für alle unsere Perle Europas auf besondere Weise erlebbar zu machen. Ob bei der Felsengarten – oder der Neckarhälden Runde – Du wirst einen unvergessliches Naturerlebniss bei diesem „Spaziergang auf dem Wasser“ haben.

Stand Up Paddeling ist eine der am schnellsten wachsende Wassersportarten der Welt. Warum? SUPn bietet ein erstaunliches Ganzkörpertraining – und das fast mühelos. Wer etwas für sein Herz-Kreislauf-System, seine Balance und Flexibilität tun möchte, ist mit SUPn goldrichitg. Dazu noch eine Portion Naturverbundenheit und jede Menge Spaß, dann ist der Sommer perfekt.

SUP VERLEIH

Felsengarten SUP

Immer Sonntags bei schönem Badewetter an der Fahrradbrücke in Hessigheim.

Am besten ihr schaut vorher bei Instagram oder Facebook vorbei, oder kontaktiert mich direkt per WhatsApp.

Aber auch unter der Woche besteht die Möglichkeit, dass ich euch die SUPs an Neckar bringe, oder Ihr sie bei mir abholt, um woanders auf’s Wasser zu gehen. Einfach melden – wir finden eine Lösung.

Preise

Verleih an der Fahrradbrücke Hessigheim

  • 1 Stunde: 10€
  • 2 Stunden: 15€
  • 3 Stunden: 20€

Lieferumfang: SUP, Paddel, Schwimmweste

Tagessatz (nur unter der Woche)
  • 1 SUP: 30€
  • 2 SUPs 25€ je SUP
  • 3 SUPs 20€ je SUP
  • An- & Abfahrt (bei Lieferung): 20€
  • Optional: Autokompressor & Adapter: 5€
Lieferumfang: SUP, Paddel, Schwimmweste, Handpumpe, Rucksack
SUP background Felsengärten

Nutzungsbedingungen

für den Verleih, die Vermietung und den Gebrauch von SUP – Boards, Paddeln, sonstige Boote und Zubehör (auch Mietmaterial genannt) der Felsengarten SUP.

1.    Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr! Die SUP’s werden lediglich verliehen und zur Nutzung überlassen.

2.    Das Tragen einer Schwimmweste ist  während der gesamten Nutzung des / der Boards auf dem Wasser Pflicht

3.    Beim Feststellen von Mängeln am Mietmaterial, ist die Nutzung sofort zu unterbrechen (nachdem sie an Land sind) bzw. gar nicht angefangen haben. Felsengarten SUP ist umgehend zu informieren.

4.    Für Verluste und/oder Schäden von bzw. an (Wert)-Gegenständen ist die Felsengarten SUP nicht haftbar. Es wird empfohlen, lose Gegenstände an Land zu lassen oder selbst auf dem Board zu sichern.

5.    Das Weitergeben von Mietmaterial an Personen die diese Nutzungsbedingungen nicht gelesen bzw. nicht akzeptiert haben und umseitig nicht aufgeführt sind, ist untersagt.  

6.    Bei minderjährigen Nutzern muss sich auf dem Wasser ein Elternteil bzw. eine aufsichtsberichtigte Person stets in Sichtweite des Kindes/der Kinder aufhalten.

7.    Jeder Benutzer muss sicherstellen, dass seine gesundheitliche und körperliche Konstitution den Anforderungen zur Nutzung des Mietmaterials gerecht wird und er frei und ohne Hilfe schwimmen kann.

8.    Das Rauchen auf oder in unmittelbarer Nähe zum SUP-Board ist strengstens untersagt.

9.    Der Genuss von Alkohol ist während der Nutzungsdauer des Mietmaterials nicht gestattet.

10. Auf alle anderen Personen im, auf oder an dem See oder dem Fluss (vor allem Schwimmer) sowie sämtlichen Boots- und Schifffahrtsverkehr ist Rücksicht zu nehmen und anstandslos auszuweichen.

11. Auf die rechtzeitige Rückgabe des Mietmaterials ist zu achten. Die verspätete Rückgabe wird mit 10€ pro Board je angefangener Stunde in Rechnung gestellt.

12. Bei stärkerem Wind, Gewitter, Blitzen (auch wenn diese weiter entfernt sind), Hagelschauer, Kälteeinbruch oder starkem Nebel, ist die Nutzung des Mietmaterials sofort abzubrechen –> es besteht kein Anspruch auf Erstattung des Mietpreises

13. Während der gesamten Nutzungsdauer ist das Mietmaterial pfleglich zu behandeln und Schäden sind zu vermeiden. Insbesondere das Auffahren auf Hindernisse wie Baumstämme oder Steine in Ufernähe muss vermieden werden. Für selbstverschuldete Schäden am Mietmaterial haftet der Mieter, ebenso bei Verlust.

14. Für das geliehene Mietmaterial ist bei einer Ganz- bzw. Mehrtagesmiete (ausgeschlossen ist die stündliche Miete) eine Kaution in Höhe von 100 € pro SUP-Board in bar oder ein Ausweisdokument (für das gesamte Mietpaket) zu hinterlegen. Die Bezahlung dafür erfolgt bei Übergabe in bar. Die vollständige Rückerstattung erfolgt bei der Rückgabe des Mietmaterials

SUP Neckar